Kosmetika

Dieser Punkt betrifft alle Kosmetika, von Hautpflege über Zahnputzprodukte, Makeup, Duschgel, Shampoo, Parfüm... MCAS zu haben, heißt natürlich nicht, auf dies alles verzichten zu müssen. In einigen Bereichen wird es allerdings sinnvoll sein, von ungesunden Produkten auf gesündere Varian-

ten umzusteigen. Dies betrifft vor allem synthetische Farbstoffe (11), allergene und/oder ungesunde Konservierungsstoffe (11), Duftstoffe (allen voran allergene Duftstoffe), und viele andere Zutaten (11), die grundsätzlich als ungesund gelten, aber in geringen Konzentrationen trotzdem in Kosmetika erlaubt sind. Nach EU-Recht müssen allergene Duftstoffe beispielsweise in Kosmetika gekennzeichnet werden, sobald sie 0,1% in

Ist die Haut vielleicht mit weniger glücklich?

abwaschbaren Produkten, wie z.B. Seife, und 0,01% in bleibenden Produkten, wie z.B. Creme, überschreiten (22). Überaktivierte Mastzellen können auch auf geringe Konzentrationen anspringen, die gesunden Menschen keine Probleme bereiten. Auch, wenn die Stoffe selbst eigentlich für niemanden so wirklich gesund sind.

Naturkosmetika sind oft ein sehr guter Schritt in die richtige Richtung. Allerdings ist auch hier anzumerken, dass Natur nicht gleich symptomfrei bedeutet. Auch in Naturprodukten können allergene Duftstoffe und Farben enthalten sein. Generell gilt, je weniger Inhaltsstoffe ein Produkt hat, und je eher diese Inhaltsstoffe natürlichen und verträglichen Ursprungs sind (als Beispiel: Aloe Vera vs. Methylparaben), desto größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass die Mastzellen nicht darauf reagieren. Bei Allergien gegen Pollen sind auch Kreuzreaktionen zu beachten. Es kann sich auch anbieten, einige Kosmetikprodukte neu zu denken: Brauchst du wirklich Duschgel? Tut es vielleicht auch eine Seife? Braucht es 5 abendliche Seren, oder ist die Haut vielleicht mit weniger glücklich?

on social media

  • Facebook Social Icon
  • zwitschern
  • Instagram
  • RSS Social Icon

Suche

Noch Fragen?

Adressen

Mitgliedschaften

Inhaltsverzeichnis

1.

ist Mitglied bei

Mitmachen!

Newsletteranmeldung

Service

Rechtliches

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Schwarz RSS Icon

ist Mitglied bei